Die Weltmeere wurden von der Welternährungsorganistaion (FAO) in 19 Fanggebiete eingeteilt und numeriert. Dazu hat jedes der Gebiete einen spezifischen Namen.

So liegt z. B. die Nordsee im Fanggebiet FAO 27 Nordostatlantik. Einige der Fanggebiete, wie z. B. das FAO 27, sind noch weitere in Unterrfanggebiet eingeteilt. Die Bezeichnung des FAO-Fanggebiets oder eines Unterfanggebietes ist für viele Fischereierzeugnisse vorgeschrieben.

 

Hier erhalten Sie die Fanggebietskarte als PDF. cover

 

Bitte klicken Sie auf die Vorschau, um eine Vergrößerung im Maßstab 1:2 zu sehen.

 

Welche Fischart in welchem Fanggebiet gefangen wird zeigt Ihnen die interaktive Fanggebietskarte unter https://www.fischbestaende-online.de