Account Login

Login in to your account

Zutaten für 4 Personen:

 

200 g Basmatireis
2 Zwiebeln (ca. 100 g)
2 Zehen Knoblauch
3 Stangen Zitronengras
30 g Ingwer
2 rote Chilischoten
2 EL Rohrzucker
4 EL Fischsauce
8 EL Sojasauce
200 ml Reisessig
1 Bund Thaibasilikum
4 Forellen (à ca. 350 g)
1 Bund Koriander
½ Limette
200 g Möhren
200 g Zuckerschoten
1 Bund Frühlingslauch

 

Zubereitung:
Reis nach Packungsangabe kochen.

Zwiebeln und Knoblauch abziehen in dünne Scheiben schneiden. Zitronengras, 1 Chilischote und Ingwer in Scheiben schneiden. Zucker in einem Topf golden karamellisieren, mit 3 EL Sojasauce, 2 EL Fischsauce und Essig ablöschen.
Vorbereitete Zutaten dazugeben, mit 3 l Wasser auffüllen und aufkochen lassen.

Thaibasilikum und Forelle in den kochenden Sud geben, herunterschalten, ca. 7 Minuten ziehen lassen.

Koriander fein schneiden, mit 3 EL Sojasauce, Limettensaft und 6 EL Wasser verrühren. Chilischote in Ringe schneiden, dabei entkernen, Chili in den Dip geben.

Gemüse  putzen, evtl. schälen. Alles in feine Streifen schneiden. Öl in einem Wok erhitzen und das Gemüse kurz darin anbraten, mit restlicher Sojasauce und  Fischsauce würzen.

Fisch mit Gemüse und Reis servieren.

 

Dauer: 30 Minuten
Nährwerte pro Portion ca.
Kalorien: 438
Joule: 1829
Protein: 37,6 g
Fett: 5,3 g
Kohlenhydrate: 57 g