Das FIZ-Wissensforum auf der fish international etabliert sich als feste Messegröße auf dem internationalen Event der Fischwirtschaft in Bremen: Am Stand F-48 in der Halle 5 präsentieren Wissenschaftler des Max Rubner und des Thünen-Instituts an den drei Messetagen aktuelle Ergebnisse ihrer Arbeiten. Darüber hinaus wird das FIZ über die ab dem 13.12.2014 geltenden Regelungen zur korrekten Kennzeichnung von Fischereierzugnissen informieren.

 

Das vollständige Programm des FIZ-Wissensforum:

Sonntag, 9.2.2014

    • 11.00 Uhr Dr. Matthias Keller, Bundesverband der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e. V.
      „Was gehört aufs Etikett?- Neue Kennzeichnungsvorschriften für Fischerei- und Aquakulturerzeugnisse“
    • 14.00 Uhr Dr. Kristina Barz, Thünen-Institut für Ostseefischerei (OF) „Verstehen Sie Fisch? Was uns ‚FMSY‘ und ‚Blim‘ über den Zustand von Fischbeständen sagen!“

Montag, 10.2.2014

    • 13.00 Uhr Dr. Kristina Barz, Thünen-Institut für Ostseefischerei (OF) „Verstehen Sie Fisch? Was uns ‚FMSY‘ und ‚Blim‘ über den Zustand von Fischbeständen sagen!“
    • 14.00 Uhr Dr. Matthias Keller, Bundesverband der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e. V.
      „Was gehört aufs Etikett? - Neue Kennzeichnungsvorschriften für Fischerei- und Aquakulturerzeugnisse“
    • 15.00 Uhr Ines Lehmann, Max Rubner-Institut
      „Biofisch oder nicht – Versuch eines Nachweises“

Dienstag; 11.2.2014

    • 11.00 Uhr Dr. Matthias Keller, Bundesverband der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e. V.
      „Was gehört aufs Etikett? - Neue Kennzeichnungsvorschriften für Fischerei- und Aquakulturerzeugnisse“
    • 12.00 Uhr Dr. Horst Karl und Monika Manthey-Karl, Max Rubner-Institut „Ökologische und konventionelle Aquakulturprodukte – gibt es Qualitätsunterschiede?“

 

 

Die Vorträge sind für alle Messebesucher frei zugänglich. Weitere Informationen über das Programm der Messe sind unter http://www.fishinternational.com/de/alle-tage erhältlich.

 

Kontakt für weitere Informationen:
Fisch-Informationszentrum (FIZ) e.V.
Dr. Matthias Keller/Sandra Kess
Große Elbstraße 133
22767 Hamburg

Tel.: 040 / 389 25 97
Fax: 040 / 389 85 54
E-Mail: info@fischinfo.de